Startseite Medienmitteilungen Neu für Gönnerinnen und Gönner

Neu für Gönnerinnen und Gönner

Das SKS-Beratungstelefon zum Normaltarif!

Ab 1. April können alle Gönnerinnen und Gönner der Stiftung für Konsumentenschutz die SKS-Hotline zum Normaltarif anrufen.

Die vielen Anrufe, welche die SKS-Hotline erhält, bringen es an den Tag: Der Konsumalltag wird immer komplizierter und viele Konsumentinnen und Konsumenten fühlen sich von Anbietern und Produzenten zunehmend unfair behandelt. Ob es ums Kleingedruckte in Allgemeinen Geschäftsbedingungen, um Schadenersatzforderungen, Garantiefristen, Versicherungsprämien oder um Probleme mit Telekom-Anbietern geht: Die Konsumierenden sind auf transparente, neutrale und unabhängige Informationen angewiesen. Genau das bietet das SKS-Beratungstelefon. Um der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden, baut die SKS deshalb diesen Service aus. Ab sofort können alle SKS-Gönnerinnen und -Gönner die SKS-Hotline zum Normaltarif anrufen.

Doch das ist noch nicht alles! Die SKS bietet ab 1. April für Ihre Gönnerinnen und Gönner weitere nützliche Dienstleistungen an. So können sich zum Beispiel unsere Gönnerinnen und Gönner, die nicht zum Telefon greifen wollen, schriftlich beraten lassen.

Und natürlich erhalten unsere Gönnerinnen und Gönner weiterhin alle SKS-Ratgeber zum halben Preis und zahlreiche Handlungshilfen gratis.

Die Vorteile als Gönnerin und als Gönner der Stiftung für Konsumentenschutz:

Nicht-Gönnerinnen und Nicht-Gönner:

Weiterhin steht die SKS-Hotline auch allen Nicht-Gönnerinnen und -Gönnern offen:

Dienstag und Donnerstag, 10-16 Uhr, Tel. 0900 900 440, Fr. 2.10/ Min.

Stiftung für Konsumentenschutz

Bern, 1. April 2003

Es können keine Kommentare hinterlassen werden. Die Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag deaktiviert.

Ratgeber

E-Ratgeber (PDF): Vorsicht Betrug!

Gönnerpreis: 3.50 CHF
Normalpreis: 7.50 CHF

Hosting von oriented.net