Startseite Lebenserhaltende Massnahmen: Was sollte bei der Entscheidung über lebenserhaltende Massnahmen berücksichtigt werden?

Lebenserhaltende Massnahmen: Was sollte bei der Entscheidung über lebenserhaltende Massnahmen berücksichtigt werden?

Lebenserhaltende Massnahmen - Smarter MedicineSchwer kranke Patientinnen und Patienten können manchmal nur durch intensive medizinische Behandlung am Leben erhalten werden. Manche dieser Patienten haben jedoch ein hohes Risiko zu sterben oder schwere Schäden davonzutragen und möchten deshalb keine solche Behandlung erhalten.

Manchmal sind mehrere Behandlungen nötig, um einen schwer kranken Menschen am Leben zu erhalten. Das kann zum Beispiel eine Behandlung mit Medikamenten sein oder ein Gerät, welches die Patientin oder den Patienten beatmet. Diese Behandlungen nennt man lebenserhaltende Massnahmen. Einige Patientinnen und Patienten tragen jedoch trotz einer solchen intensiven Behandlung schwere Schäden davon oder sterben sogar. Deshalb ist es wichtig, mit den Patienten oder den Angehörigen das Ziel der Behandlung zu besprechen. Denn nicht alle Patienten möchten unter solchen Umständen eine Behandlung, die sie am Leben erhält. Es ist darum sehr wichtig, sich mit Personen aus dem Behandlungsteam (Ärztinnen, Ärzte und Pflegefachpersonal) Zeit zu nehmen und in gemeinsamen Gesprächen den Willen des Patienten oder der Patientin in Erfahrung zu bringen und diesen zu berücksichtigen.


Über- und Fehlversorgung in der Medizin richtet mehr Schaden an, als dass sie nützt. smarter medicine – Choosing Wisely Switzerland veröffentlicht Listen mit medizinischen Massnahmen, die meistens überflüssig sind. Die Empfehlungen sind wissenschaftlich geprüft. Nutzen Sie diese und suchen Sie mit Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt das partnerschaftliche Gespräch.

smarter medicine - Choosing Wisely Switzerland

Weitere Empfehlungen und Informationen über Smarter MedicineJetzt den Konsumentenschutz unterstützen


Ratgeber

Kinder-Impfungen – eine Entscheidungshilfe

Gönnerpreis: 24.00 CHF
Normalpreis: 29.00 CHF

Broschüre: Patientenverfügung

Gönnerpreis: 3.00 CHF
Normalpreis: 6.00 CHF

E-Broschüre (PDF): Patientenverfügung

Gönnerpreis: 2.50 CHF
Normalpreis: 5.00 CHF

Hosting von oriented.net