Startseite Konsumentenrechte

Konsumentenrechte


Garantievertrag widerrechtlich: Swisscom zahlt zurück

swisscom_telekommunikationWer seit vergangenem April bei der Swisscom ein Apple-Produkt kaufte erhielt nur noch ein Jahr Garantie und musste für ein zweites Jahr Garantiedeckung  für 29 Franken einen sogenannten „Garantievertrag“ kaufen. Der Grund für diese Vorgehensweise war, dass Apple die Kosten für das zweite Jahr Herstellergarantie nicht übernimmt. In der Folge versuchte Swisscom diese Kosten auf die Kunden zu überwälzen – mit verwirrenden, unvollständigen und teilweise falschen Auskünften. Weiterlesen


Big Data: Politische Manipulation mittels Targeting

Future woman with cyber technology eye panel conceptDer Begriff Targeting beschreibt die zielgerichtete Verbreitung von Werbeinhalten in den digitalen Welten. Die Sendung „Die Macht der Daten – Polit-Kampagnen im Netz“ des Wissensmagazin Einstein widmet sich vollumfänglich den Themen Targeting und Big Data. Weiterlesen


„klein aber gemein“ geht an TalkEasy

Preisverleihung_Pokal

TalkEasy ist die neuste Empfängerin der Negativ-Auszeichnung klein aber gemein. In ihrem Kleingedruckten sieht die Anbieterin von Telecomdienstleistungen (z.B. Mobil- oder Festnetztelefonieabos) vor, dass sie dem Kunden bei einer vorzeitigen Auflösung des Abovertrags eine Bearbeitungsgebühr von bis zu 200 Franken in Rechnung stellen kann. Weiterlesen


Süssigkeiten: Post hat Versprechen endlich gehalten

Post-002-WebVor zwei Jahren hat die Post versprochen, die für Eltern lästigen Süssigkeiten aus den Poststellen zu entfernen. Der Konsumentenschutz hat nachgeprüft und festgestellt: Die Post hat ihr Versprechen endlich gehalten. Weiterlesen


Schadenersatzklage: Anmeldungen stapeln sich

VW Abgas skandal

Der Aufruf des Konsumentenschutzes, sich als geschädigter Volkswagenbesitzer an einer Klage gegen VW und AMAG zu beteiligen, stösst auf grosses Echo: Bereits haben sich rund 2000 Geschädigte gemeldet. Wir bitten diese Fahrzeughalter um Geduld. Wir sind dabei, die Anmeldungen zu erfassen und auf ihre Vollständigkeit zu prüfen. Zudem erhalten wir zahlreiche Anfragen, ob man sich trotz Rechtschutzversicherung anmelden soll. Die Antwort lautet: Ja, melden Sie sich bei uns an und teilen Sie Ihrer Rechtsschutzversicherung dies mit.

Weiterlesen


Inkasso: eine richtig gute Nachricht

zahlungsverkehr, inkasso, verzugsschadenNie mehr erpresserisches Inkasso! Voraussichtlich ab Juli 2018 tritt eine neue Regelung in Kraft, wonach die Konsumenten ungerechtfertigte Betreibungen nach drei Monaten wieder aus dem Betreibungsregister löschen lassen können. Wenn der Gläubiger nach einem Rechtsvorschlag das Verfahren nicht mehr weiterzieht, aus welchem Grund auch immer, kann der Betriebene das Betreibungsamt neu um Löschung des Registereintrags ersuchen. Weiterlesen


Abgasskandal: Anmeldung für die Schadenersatz-Klage

Gericht-Recht-Gerechtigkeit-Klage-Schweiz2Mit einem neuartigen Klagekonzept kämpft die Stiftung für Konsumentenschutz für die Entschädigung der Abgasskandal-Betroffenen in der Schweiz. Es ist davon auszugehen, dass die manipulierten Autos durchschnittlich 15% ihres Marktwertes verloren haben. Ab Januar 2018 verjähren die Entschädigungsansprüche. Wer seine Ansprüche nicht verlieren will, muss jetzt klagen. Der Konsumentenschutz bietet den Haltern eines betroffenen VW, Seat, Skoda oder Audi die kostenlose Teilnahme an ihrem VW-Klageprojekt an. Weiterlesen


Ratgeber „Weiterbildung in der Schweiz“

Ratgeber WeiterbildungWeiterbilden soll man sich ein Leben lang und wir haben das Glück, aus einem vielfältigen Angebot auswählen zu können. Die Kehrseite dieser Medaille: Es ist nicht einfach, sich im vielfältigen Bildungsangebot zurechtzufinden und das passende Angebot zu wählen. Unser neuer, aktualisierter Ratgeber „Weiterbildung in der Schweiz – Wegweiser durch das Dickicht der Angebote“ bringt Klarheit. Weiterlesen


Aktualisierter Ratgeber „Das ist Ihr gutes Recht“

Ratgeber_Recht.pdf - Adobe Acrobat Reader DCJeden Tag erledigen wir eine Vielzahl von Rechtsgeschäften, über die wir uns kaum Gedanken machen. Wir haben Erfahrung darin, sie sind uns für reine Routine. Was aber, wenn das Geschäft nicht so routiniert und reibungslos abläuft? Der aktualisierte Ratgeber „Das ist Ihr gutes Recht – Juristischer Begleiter durch den Alltag“ hilft weiter. Weiterlesen


Swisscom spielt mit einjähriger Herstellergarantie

swisscom_logoDie Gewährleistung bestimmt die Rechtsfolgen und Ansprüche des Käufers, falls der Verkäufer eine mangelhafte Sache liefert. Seit dem Jahre 2013 gilt gemäss Obligationenrecht eine zweijährige Gewährleistungspflicht. Diese darf nicht verkürzt werden. Gewährleistung und Garantie bedeuten nicht dasselbe. Daher liegt kein Gesetzesverstoss vor, wenn einige Hersteller (beispielsweise Apple) nach wie vor nur eine einjährige Herstellergarantie anbieten. Weiterlesen


Filtern nach Themen


Filtern nach Jahr

Filtern nach Schlagworten

Ratgeber

Ratgeber: Zucker – weniger ist mehr

Gönnerpreis: 29.00 CHF
Normalpreis: 34.00 CHF

Ratgeber: Weiterbildung in der Schweiz

Gönnerpreis: 23.00 CHF
Normalpreis: 28.00 CHF

Ratgeber: Das ist Ihr gutes Recht

Gönnerpreis: 27.00 CHF
Normalpreis: 32.00 CHF


Hosting von oriented.net