Startseite Konsumentenrechte

Konsumentenrechte


Aktualisierter Ratgeber „Das ist Ihr gutes Recht“

Ratgeber_Recht.pdf - Adobe Acrobat Reader DCJeden Tag erledigen wir eine Vielzahl von Rechtsgeschäften, über die wir uns kaum Gedanken machen. Wir haben Erfahrung darin, sie sind uns für reine Routine. Was aber, wenn das Geschäft nicht so routiniert und reibungslos abläuft? Der aktualisierte Ratgeber „Das ist Ihr gutes Recht – Juristischer Begleiter durch den Alltag“ hilft weiter. Weiterlesen


Swisscom spielt mit einjähriger Herstellergarantie

swisscom_logoDie Gewährleistung bestimmt die Rechtsfolgen und Ansprüche des Käufers, falls der Verkäufer eine mangelhafte Sache liefert. Seit dem Jahre 2013 gilt gemäss Obligationenrecht eine zweijährige Gewährleistungspflicht. Diese darf nicht verkürzt werden. Gewährleistung und Garantie bedeuten nicht dasselbe. Daher liegt kein Gesetzesverstoss vor, wenn einige Hersteller (beispielsweise Apple) nach wie vor nur eine einjährige Herstellergarantie anbieten. Weiterlesen


Coop Supercard: Privatsphäre gegen Superpunkte

coop supercard screenshot supercard.chDie Coop Supercard hat seit dem 3. Juli 2017 neue Geschäftsbedingungen (AGB). Neu im Supercard-Programm integriert sind der Hello Family Club, Mondovino sowie Passabene. Bedenklich ist vor allem die Erweiterung der Kundenanalyse. Ebenfalls problematisch ist, dass nun auch das Passabene-Programm einbezogen ist. Die neuen Klauseln werden durch die Benutzung der Supercard von den Kunden automatisch akzeptiert. Weiterlesen


Airbnb: Ein kleiner Schritt beim Kleingedruckten

50 Jahre SKS - Ausstellung im KäfigturmDer „klein aber gemein“ Preis für unfaires Kleingedrucktes ging in der dritten Ausgabe an Airbnb. Dieser Preis wird gemeinsam von der Stiftung für Konsumentenschutz, der FRC sowie der Zeitschrift Beobachter für unfaire AGB-Bestimmungen vergeben. Nun hat Airbnb reagiert und Ihre AGB-Bestimmungen (Nutzungsbedingungen, Zahlungsbedingungen usw.) per 19. Juni 2017 angepasst. Es ist erfreulich, dass Airbnb offenbar kritikfähig und an einer konsumentenfreundlicheren Lösung interessiert ist. Weiterlesen


Kinderwerbung: Farbige Figuren für aggressive Werbung

kinderwerbung_maskottchenSie sind bunt, sprechen kleine und grössere Kinder an und versprechen ihnen vor allem eines: Ein besonders süsses, fettes oder salzhaltiges Produkt. Die Stiftung für Konsumentenschutz verlangt zusammen mit ihren Allianzpartnern (FRC und ACSI), dass aggressive Werbung mit Maskottchen und Figuren auf solch unausgewogenen Produkten aufhört. Weiterlesen


Schadenersatz für Abgasskandal-Betroffene

Scales of Justice symbol - legal law concept image.Wenn Sie ein vom Abgasskandal betroffenes Fahrzeug besitzen, haben Sie wegen des Betrugs einen finanziellen Verlust erlitten: Sie wollten ein umweltfreundliches Auto kaufen und waren bereit, dafür einen höheren Preis zu bezahlen. Einen überhöhten, wie sich herausgestellt hat. Zudem hat Ihr Auto wegen des Abgasskandals nachweislich an Wert verloren (Marktstudie von Comparis). Weiterlesen


Facebook und Whatsapp: Millionenbusse wegen Täuschung

whatsapp_facebookFacebook wird von der EU-Kommission wegen unrichtiger oder irreführender Angaben gebüsst. Bei der Übernahme von Whatsapp hatte Facebook im Rahmen der Fusionskontrolle 2014 versichert, dass es zu einem automatischen Abgleich zwischen den Benutzerkonten gar nicht in der Lage sei. Facebook machte diese Angabe sowohl auf dem Anmeldeformular als auch in einer Antwort auf ein Auskunftsverlangen der Kommission. Weiterlesen


Garantiert nicht genügend

buttonBeim Kauf eines Produktes stehen dem Käufer Gewährleistungsrechte, die sogenannte Garantie, zu. Ein politischer Vorstoss verlangt jetzt eine Modernisierung dieser Rechte. Dabei geht es nicht nur um eine Verbesserung für die Konsumentinnen und Konsumenten. Auch der haftende Endverkäufer soll besser gestellt werden. Beim Gesetzgeber fanden solche Bestrebungen bislang kein Gehör.  Weiterlesen


„Klein aber gemein“ Preis geht an Lycamobile

Preisverleihung_PokalDen Preis „Klein aber gemein“ für unfaires Kleingedrucktes hat sich Lycamobile verdient: Der Telekomanbieter lässt Guthaben seiner Kunden schon nach drei Monaten verfallen! Wem das nicht bewusst ist, kann böse überrascht werden und schon nach kurzer Zeit mit leerem Guthabenkonto dastehen, obwohl er keine einzige Minute telefoniert hat. Weiterlesen


Recht: Mit oder ohne Trauschein?

miniratgeber_ehe und rechtWer sich verliebt, für den sind rechtliche Fragestellungen alles andere als wichtig. Je verbindlicher eine Beziehung wird, umso wichtiger wird es jedoch, sich Gedanken über die Rechtsform zu machen. Denn ob und welchen rechtlichen Rahmen Sie Ihrer Beziehung geben, hat grosse Auswirkungen auf das Zusammenleben – und unter Umständen auch auf eine allfällige Trennung.Der neue Miniratgeber der SKS So ist es Recht: Ehe – Partnerschaft – Konkubinat geht auf die Vor- und Nachteile von Ehe, eingetragener Partnerschaft sowie Konkubinat ein. Weiterlesen


Filtern nach Themen


Filtern nach Jahr

Filtern nach Schlagworten

Ratgeber

Miniratgeber: Abfall vermeiden – Vorschläge von A bis Z

Gönnerpreis: 4.50 CHF
Normalpreis: 9.50 CHF

Ratgeber: Zucker – weniger ist mehr

Gönnerpreis: 29.00 CHF
Normalpreis: 34.00 CHF

Ratgeber: Das ist Ihr gutes Recht

Gönnerpreis: 27.00 CHF
Normalpreis: 32.00 CHF


Hosting von oriented.net