Startseite Früherkennung von Darmkrebs: Wann sollte nach einer unauffälligen Darmspiegelung die nächste Untersuchung erfolgen?

Früherkennung von Darmkrebs: Wann sollte nach einer unauffälligen Darmspiegelung die nächste Untersuchung erfolgen?

Darmkrebs - Smarter MedicineWerden in einer Darmspiegelung keine Hinweise auf eine Krebserkrankung gefunden, so ist die nächste Untersuchung erst nach 10 Jahren angezeigt. Innerhalb dieser Zeit ist die Wahrscheinlichkeit gering, dass Krebs im Dickdarm entsteht.

Der Darm besteht aus dem Dünndarm und dem Dickdarm. Man kann durch verschiedene Untersuchungen überprüfen, ob eine Krebserkrankung im Dickdarm vorliegt, etwa durch eine Darmspiegelung, bei welcher der Dickdarm mit einer Kamera von innen her untersucht wird. Eine Darmspiegelung kann dabei helfen, Darmkrebs früh zu erkennen. Eine solche Untersuchung wird ab dem 50. Lebensjahr regelmässig empfohlen. Wenn bei einer solchen Darmspiegelung keine Hinweise auf eine Krebserkrankung gefunden werden, dann muss die nächste Untersuchung zur Früherkennung erst nach 10 Jahren erfolgen. Denn Krebserkrankungen im Dickdarm entstehen meistens eher langsam.


Über- und Fehlversorgung in der Medizin richtet mehr Schaden an, als dass sie nützt. smarter medicine – Choosing Wisely Switzerland veröffentlicht Listen mit medizinischen Massnahmen, die meistens überflüssig sind. Die Empfehlungen sind wissenschaftlich geprüft. Nutzen Sie diese und suchen Sie mit Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt das partnerschaftliche Gespräch.

smarter medicine - Choosing Wisely Switzerland

Weitere Empfehlungen und Informationen über Smarter MedicineJetzt den Konsumentenschutz unterstützen


Ratgeber

Kinder-Impfungen – eine Entscheidungshilfe

Gönnerpreis: 24.00 CHF
Normalpreis: 29.00 CHF

Broschüre: Patientenverfügung

Gönnerpreis: 3.00 CHF
Normalpreis: 6.00 CHF

E-Broschüre (PDF): Patientenverfügung

Gönnerpreis: 2.50 CHF
Normalpreis: 5.00 CHF

Hosting von oriented.net