Startseite Datenschutz-Einstellungen auf Android

Datenschutz-Einstellungen auf Android

Web-RatgeberHersteller und Betreiber des am weitesten verbreiteten Smartphone-Betriebssystems ist Google. Die Datenschutz-Einstellungen auf Android sind bei Inbetriebnahme offen eingestellt. Mit anderen Worten, wenn man die Berechtigungen nicht einschränkt, dann werden permanent Daten über Ihren Standort und die Nutzung Ihres Geräts an Google übermittelt.

So schützen Sie Ihre Privatsphäre auf Android

Die Datenschutz-Einstellungen finden sich bei Android unter «Einstellungen». Das sind die wichtigsten Bereiche:

Bereich «Standortzugriff»: Deaktivieren Sie «Standortzugriff erlauben».

Bereich «Sichern & Zurücksetzen»: Deaktivieren Sie «Meine Daten sichern» um die automatische Speicherung Ihrer Daten zu verhindern. Allerdings sollten Sie dafür Backups selbständig anlegen, beispielsweise auf einer externen Festplatte.

Bereich «Konten»: Hier sind Ihre Konten von verschiedenen Diensten, wie etwa Google oder Whatsapp aufgelistet. Klicken Sie diese an und schieben Sie alle Regler im Menü «Synchronisieren» auf inaktiv.

Spenden

Projektspende

Preis:

Unsere Arbeit wird durch eine breite Gönnerschaft finanziert. Deshalb können wir uns jeden Tag völlig unabhängig und schlagkräftig für Ihre Interessen als Konsumentin oder Konsument einsetzen.

Unterstützen Sie jetzt unsere Arbeit mit einem Beitrag: wählen Sie unten die Spendenhöhe und bezahlen sie online oder mit Einzahlungsschein.

Herzlichen Dank!


 

Wichtig

Auch mit ausgeschaltetem „Standortzugriff“ (siehe oben) können Ihre Bewegungen nachvollzogen werden:

WLAN-Netzwerke: Schalten Sie daher die WLAN-Funktion nur ein, wenn sie diese auch benötigen.

Google-Dienste: Auch wenn in den allgemeinen Einstellungen der Ortungsdienst ausgeschaltet ist, sendet das Smartphone weiterhin Standortdaten an die Betreiberin des Betriebssystems: Google. Um auch diese auszuschalten, gehen Sie wiederum in die Einstellungen > Google > Standort > Google Standortverlauf > Standortverlauf pausieren (Schieberegler) > Pausieren. 

Beim Bluetooth gilt dasselbe Prinzip wie beim WLAN, schalten Sie es aus bei Nichtgebrauch.

 

Weitere Fragen zum Thema Datenschutz

Ratgeber

Webcam-Abdeckung (2-er Set)

Gönnerpreis: 6.90 CHF
Normalpreis: 7.90 CHF

Datenschutzhülle für Kredit- und Debitkarten mit RFID-Chip

Gönnerpreis: 3.00 CHF
Normalpreis: 4.50 CHF

Kombiset: 2-er Set Webcam-Abdeckungen plus 2 Datenschutzhüllen

Gönnerpreis: 10.90 CHF
Normalpreis: 12.90 CHF

Hosting von oriented.net