Startseite Blog Blick hinter die Festtags-Fassade birgt Überraschung

Blick hinter die Festtags-Fassade birgt Überraschung

Nach ruhigen Festtagen häufen sich die Konsumentenmeldungen zunehmend. So auch die folgende Mitteilung (mit zugesandten Bildern), die symptomatisch für viele ähnliche Beispiele steht.

Hinter der Festtags-Fassade – eine glänzende, zusätzlich angebrachte Verpackungsschicht – zeigt sich das wahre Gesicht:

mit aufgeklebtem Festtagsgewand  11_01_garnier_haarspray%202

                              ohne Fassade   11_01_garnier_haarspray

Für die Feiertage verwandelt sich der Stärkegrad dieses Haarsprays mit einem einfachen Trick in eine höhere Ge-„Halts“-Klasse: Extra Strong 4, wird vom Produzenten Garnier versprochen. Blättert der Glanz aber ab (Bild „ohne Fassade„), offenbart sich die Stärkeklasse für den „Alltag“: diese ist eine Stufe tiefer angegeben.

Natürlich will ich von der Firma Garnier wissen, welche Marketingstrategie hinter einer solchen Verwandlungstaktik steckt. Die Vermutung, dass es sich hier um eine absichtliche Täuschung handelt, ist nicht ganz von der Hand zu weisen. Schliesslich wissen die Haarsprayanbieter um die Vorliebe kunstvoller Festtagsfrisuren, die besonders guten und – den intensiven Festnächten entsprechend – langen Halt erfordern.

Liebe Leserin, lieber Leser: Ihnen wünsche ich, dass Sie allfällige Täuschungsmanöver in Ihrem Konsumalltag 2011 sofort durchschauen und dass Sie jederzeit auf direktem Weg zu unverfälschten Informationen gelangen.

Sara Stalder

Geschäftsleiterin Stiftung für Konsumentenschutz


Auf Facebook teilen    Auf Google+ teilen

Es können keine Kommentare hinterlassen werden. Die Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag deaktiviert.

Ratgeber

Kleber-Set

Gönnerpreis: 3.00 CHF
Normalpreis: 6.00 CHF

Kleber Bitte keine Werbung

Preis: 2.70 CHF

E-Ratgeber: Vorsicht Betrug!

Gönnerpreis: 3.50 CHF
Normalpreis: 7.50 CHF


Hosting von oriented.net