Startseite Blog Postalischer Aprilscherz?

Postalischer Aprilscherz?

Wird schwerer billiger und leichter teurer oder leichter billiger und schwerer teurer?

Auch wenn Sie beim Lesen dieser Frage ganz konfus werden, lassen Sie sich nicht aus der Ruhe bringen!

Der Hintergrund des Wirrwarrs ist folgender:

Anfang dieses Monats hat die Post….

….in einer schriftlichen Mitteilung angekündigt, dass die letztjährig angedrohte Preiskorrektur bei Paketen in diesem Jahr Wirklichkeit wird. Ab dem 1. April ändert die Post die Schalterpreise für den Inlandversand. Die Änderung geschieht gewichtsabhängig. Laut dieser Meldung sollen Pakete zwischen 5 und 30 Kilogramm einen Franken günstiger, leichte Pakete bis 5 Kilogramm jedoch einen Franken teurer werden.

Diese Logik passt gut zur Preisgestaltung des „Gelben Riesen“: auch die leichten Briefsendungen (bis 20 Gramm) haben einen stattlichen Preis. Die hohen Tarife erstaunen nicht, denn in dieser tiefen Gewichtsklasse werden mit Abstand am meisten Sendungen verschickt. Warum also sollte dies bei den Päcklitarifen anders gehandhabt werden?

Heute Morgen im Zug lese ich nun mit Erstaunen, dass die Post in ihrem hauseigenen „Magazin“ – es wurde gestern zugestellt – die Paket-Preisänderung anders kommuniziert: Ab dem 1. April sollen leichtere Pakete billiger werden und schwerere teurer, je um einen Franken. Diese Lösung wäre auch für uns nachvollziehbar, denn die Erhöhung beträfe weder das Geburtstagspäckli an den Göttibub noch die Rücksendung des ausgeliehenen Buchs an die Freundin.

Ob sich die Autoren des Post-Magazins einen verfrühten Aprilscherz geleistet haben? Das Unternehmen hat immerhin noch einen guten Monat Zeit, sich über die Tarifneugestaltung einig zu werden.

Ein Hoffnungsschimmer bleibt also, denn vielleicht haben die internen Turbulenzen der vergangenen Wochen bei den Verantwortlichen der Post auch zu einem Umdenken geführt – zu Gunsten der Kleinkunden?

Sara Stalder

Es können keine Kommentare hinterlassen werden. Die Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag deaktiviert.

Ratgeber

Kleber-Set

Gönnerpreis: 3.00 CHF
Normalpreis: 6.00 CHF

Refusé-Kleber

Preis: 2.70 CHF

Hosting von oriented.net