Startseite Blog Weltreise zu den Brettern, die die Welt bedeuten

Weltreise zu den Brettern, die die Welt bedeuten

Der Winter macht sich bemerkbar: In der Schweiz landen…

….Schneeflocken auf Tannenspitzen und Feldern

….allerlei Werbematerial für die Wintersportzeit in den Briefkästen: Besonders beworben werden die Mietangebote, die in den letzten Jahren stetig beliebter wurden.

Auch die Konsumentin, welche uns einen Briefaustausch mit einer Filiale von Ochsner Sport zukommen liess, war bisher -wie ihre Familienmitglieder ebenfalls- eine überzeugte Mieterin der Skiausrüstung. Ochsner Sport ist darüber dank Kundendatenbank bestens im Bild und weist die Konsumentin und sämtliche Familienmitglieder mit je einem Schreiben unter dem Titel „Bretter, die die Welt bedeuten“ auf die Aktion des Mietangebots bis Ende November hin: Rabatt-Gutscheine liegen diesem Werbebrief bei.

Also: Ab zur nächsten Filiale, um sich die Ausrüstung rechtzeitig zu sichern, denkt die Konsumentin im ersten Augenblick. Doch sie ist eine aufmerksame Leserin und sieht unterhalb des Werbeschreibens und nach den „Sportlichen Grüssen“ die zweizeilige Bemerkung, dass in der nahen Filiale in Lyssach kein Mietservice mehr angeboten werden kann. Die beigelegte Schweizerkarte mit den Ochsner-Filialen mit Mietservice klärt die Konsumentin auf, dass gut eine Autostunde entfernt die Rabattgutscheine für eine Miet-Skiausrüstung eingelöst werden könnten.

Natürlich versteht die verblüffte Leserin die Welt nicht mehr: „Damit wir Ihnen in Lyssach ein noch breiteres Sortiment anbieten können“, verzichtet Ochsner Sport auf den Winter-Mietservice. Im holprigen Antwortschreiben, das die frustrierte Skifahrerin auf Grund ihrer Reklamation erhält, werden unverständliche Gründe aufgeführt, wieso diese Miet-Bewerbungsaktion trotz Standortaufgabe noch an alle Kunden und Kundinnen der Filiale Lyssach ging.

Wie es sich für eine zeitgemässe Kunden-Reklamations-Beantwortung gehört, liegen dem Antwortschreiben zwei Gutscheine von je 20 Franken bei, vermutlich als Trostpflaster für die Treibstoffmehrkosten. Doch die Konsumentin hat es sich anders überlegt: Sie wird garantiert nicht eine Weltreise machen, um an „die Bretter, die die Welt bedeuten“ heranzukommen.

Sara Stalder

Geschäftsleiterin Stiftung für Konsumentenschutz

Es können keine Kommentare hinterlassen werden. Die Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag deaktiviert.

Ratgeber

Kleber-Set

Gönnerpreis: 3.00 CHF
Normalpreis: 6.00 CHF

Hosting von oriented.net