Startseite Blog ABC der Schweinegrippe

ABC der Schweinegrippe

Heute ist sie also wieder gestartet, die Schule in vielen Schweizer Kantonen. Während in anderen Jahren höchstens die Läuse für Gesprächsstoff sorgten – wie nach jeden Ferien – ist dieses Jahr die Schweinegrippe das dominierende Thema. Die Pandemie wird kommen, davon sind Expertinnen und Experten und die Behörden überzeugt. Und besonders schnell wird sie sich dort ausbreiten, wo viele Menschen zusammen kommen – eben auch in den Schulen.

Doch wie darauf reagieren? Das Bundesamt für Gesundheit hat die Präventionsmassnahmen in grossen Zügen zwar festgelegt. Verwirrend wird es für besorgte Eltern jedoch, wenn sie feststellen, dass die Handhabung von Schulschliessungen und weiteren Massnahmen in den Schulen in den Händen der einzelnen Kantone liegt.

Präventive Schulschliessungen wurden zwar nirgends angeordnet. Ob es dann zu Schulschliessungen kommt, wenn die Grippe ausgebricht, ist hingegen von Kanton zu Kanton verschieden. In Solothurn weist man beispielsweise darauf hin, dass es wissenschaftlich nicht erwiesen ist, dass Schulschliessungen die Ausbreitung der Schweinegrippe eindämmen. In Schwyz will man die Schulen dann schliessen, wenn es wegen der vielen Ausfälle nicht mehr möglich ist, den Schulbetrieb aufrecht zu erhalten. „Es wird nicht auf Vorrat kommuniziert, sondern dann, wenn es nötig ist“, zitiert die NZZ am Sonntag das zuständige Amt im Kanton Obwalden. Vielleicht um die Eltern nicht zu be(un-)ruhigen? Der Kanton Glarus hingegen rät, vorläufig bis zu den Herbstferien keine Klassenlager durchzuführen. Unterschiedlich auch die Anweisungen, ob erkrankte Kinder in jedem Fall zu Arzt sollen und ob die Geschwister zu Hause bleiben sollen oder nicht – oder nur solche, die noch nicht sieben Jahre alt sind.

Die unterschiedlichen Einschätzungen und Massnahmen mögen Eltern beunruhigen. Man kann es aber auch anders sehen: Wenn eine weltweite Grippeepidemie es noch erlaubt, dass wir föderalistische Massnahmen ergreifen, dann kann es ja vielleicht so schlimm auch nicht sein mit dieser Grippe?

Ich wünsche allen einen guten Schulstart!

Sara Stalder

Geschäftsleiterin Stiftung für Konsumentenschutz

 


Auf Facebook teilen    Auf Google+ teilen

Ein Kommentar zu “ABC der Schweinegrippe”



Stalder Marlis

Ich finde es super, dass Sie mit ihrem Text die ganze Panikmacherei mit der Schweinegrippe relativieren und mit Menschenverstand beurteilen.

Alles Gute und freundliche Grüsse einer Lehrperson:-).

M.Stalder

Ratgeber

Kinder-Impfungen – eine Entscheidungshilfe

Gönnerpreis: 24.00 CHF
Normalpreis: 29.00 CHF

Miniratgeber: Spielzeug sicher und gefahrlos

Gönnerpreis: 4.50 CHF
Normalpreis: 9.50 CHF

Miniratgeber: Komplementärmedizin

Gönnerpreis: 4.50 CHF
Normalpreis: 9.50 CHF


Hosting von oriented.net