Startseite Blog Schwein und Vogel

Schwein und Vogel

H1N1 wird der neue Virus-Typ der Schweinegrippe genannt, der in Mexiko aufgetaucht ist. Bereits haben einige Länder Vorkehrungen angeordnet, da dieses Virus von Mensch zu Mensch übertragen werden kann.

Vielleicht sind in Ihrem Apothekerschränkli noch die empfohlenen 50 Atemschutzmasken vorhanden, die Sie auf Empfehlung des Bundesamtes für Gesundheit vor knapp zwei Jahren als Notvorrat eingelagert haben?

Sie erinnern sich bestimmt an diesen Coup, der in der Bevölkerung vorwiegend Unsicherheit, Belustigung oder bares Erstaunen bis hin zu Unverständnis hervorgerufen hat. Sicherheit vor der drohenden Vogelgrippe-Seuche wäre aber das Ziel gewesen. Stattdessen haben die Grossanbieter einen riesigen Verkaufsflop gelandet -der allergrösste Teil der Millionen von Masken blieb in den Regalen liegen.

Gespannt verfolge ich, welche Massnahmen unsere Gesundheitsbehörde bei der neu aufgetauchten Form von Schweinegrippe vorsieht. Zur Zeit scheint mir, dass aus der Vogelerkrankung einige Lehren gezogen wurden: Vorerst wird die Situation weiter beobachtet und abgewartet, was die Welt-Gesundheitsorganisation dazu meint.

Vielleicht fühlen Sie sich mit dem unangetasteten Notvorrat der Vogel-Masken auf der sicheren Seite. Aber Achtung: Das Ablaufdatum dieses Atemschutzes ist knapp bemessen- der Vorrat müsste unter Umständen in Kürze erneuert werden! Überstürzen Sie nichts: Warten Sie deshalb vorerst einmal die weiteren Ratschläge der zuständigen Bundesbehörde ab.

Sara Stalder

Geschäftsleiterin Stiftung für Konsumentenschutz


Auf Facebook teilen    Auf Google+ teilen

Ein Kommentar zu “Schwein und Vogel”



Eva Kobel

Aufgrund meiner Tätigkeit bin ich oft in Apotheken unterwegs. Im Gespräch mit dem Personal in den Apotheken habe ich heute festgestellt, dass Atemschutzmasken vielerorts aufgrund Hamstereinkäufen ausverkauft sind, Lieferschwierigkeiten der Hersteller auftreten und bereits Wartelisten von besorgten Kundinnen und Kunden bestehen, die sich auch noch
mit Masken eindecken möchten. Auch Desinfektionsmittel sind scheinbar gefragt wie noch nie und teilweise auch ausverkauft. Es bleibt zu hoffen, dass wir alle diese Produkte nicht zwingend benötigen werden.
Den Wirtschaftszweig, welcher diese Artikel produziert und vertreibt, vermag die im Moment herrschende Hysterie sicher zu freuen.

Ratgeber

Kinder-Impfungen – eine Entscheidungshilfe

Gönnerpreis: 24.00 CHF
Normalpreis: 29.00 CHF

Miniratgeber: Spielzeug sicher und gefahrlos

Gönnerpreis: 4.50 CHF
Normalpreis: 9.50 CHF

Miniratgeber: Komplementärmedizin

Gönnerpreis: 4.50 CHF
Normalpreis: 9.50 CHF


Hosting von oriented.net