Startseite Blog Gebrannte Kinder, geimpfte Rinder

Gebrannte Kinder, geimpfte Rinder

Was, bitte, soll dieser Titel, werden Sie jetzt vermutlich denken. Das Thema ist tatsächlich nicht so unterhaltsam, dass man darüber kalauern sollte: Die Impfkampagne gegen die Blauzungenkrankheit wird in wenigen Tagen gestartet und die Emotionen schwappen hoch. Bauern befürchten negative Reaktionen ihrer Tiere auf die Impfung: Von Erkrankungen, Aborten und Todesfällen ist die Rede. Die Bauern berufen sich auf die Erfahrungen, die sie im letzten Jahr mit der Impfung gemacht hätten.

Das Bundesamt für Veterinärwesen hingegen beteuert, dass die Impfung sicher und komplikationsfrei sei. Mit einer konsequenten Durchimpfung ihrer Tiere werde den Bauern grosser Schaden erspart bleiben, da etwa die Milchleistung der Tiere wegen einer allfälligen Erkrankung stark leide.

Wir wollten wissen, ob die Impfung für die Konsumentinnen und Konsumenten sicher ist, beziehungsweise ob keine Rückstände in Milch und Fleisch feststellbar sind. In den Impfstoffen ist Aluminiumhydroxid enthalten, ein Schwermetall.  Die in den Impfstoffen enthaltene Dosis sei generell unbedenklich, wurde uns Bescheid gegeben. Da weder Milch noch Fleisch wirklich auf Rückstände geprüft wurden, verlangen wir, dass diese Analysen nun vorgenommen werden. Denn nur durch offene Kommunikation und Fakten können die Gemüter in dieser emotionalen Frage beruhigt werden.

Zudem, und nun kommen wir zu den gebrannten Kindern, haben die Behörden auch in anderen Fällen zu früh Entwarnung gegeben. Das schadet dem Vertrauen und der Glaubwürdigkeit. Und daran können die Behörden selbst am wenigsten Interesse haben…

Sara Stalder

Geschäftsleiterin Stiftung für Konsumentenschutz

Es können keine Kommentare hinterlassen werden. Die Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag deaktiviert.

Ratgeber

Ratgeber: Mehr als Filet und Steak

Gönnerpreis: 29.00 CHF
Normalpreis: 34.00 CHF

Ratgeber: Gut, gesund und günstig

Gönnerpreis: 19.00 CHF
Normalpreis: 24.00 CHF

Miniratgeber: Günstig und gut: Lebensmittel

Gönnerpreis: 4.50 CHF
Normalpreis: 9.50 CHF

Hosting von oriented.net