Startseite Blog Warum ist die Banane krumm…

Warum ist die Banane krumm…

…und die Gurke gerade? Haben Sie sich das auch schon gefragt?

„Warum ist die Banane krumm?“ fragte ich früher die Kinder, wenn sie mich mit allerhand wichtigen Fragen überhäuften. Sie antworteten dann prompt und richtig: „Darum!“ und glucksten und lachten. Bei der Gurke ist die Sache schon komplizierter. Diese ist gerade, weil es die EU-Bürokratie so wollte. In der Vermarktungsnorm für Gurken heisst es: „Gurken der Klasse extra müssen gut geformt und praktisch gerade sein (maximale Krümmung: zehn Millimeter auf zehn Zentimer Länge).“ Hielt sich eine Gurke nicht an diese Norm, wurde sie gnadenlos deklassiert. Das ist auch der Grund, weshalb in ganz Europa die Gurken gerade wachsen, bzw. nur solche in den Läden zu finden sind. Gerade Gurken passen in die – selbstverständlich auch genormten – Gemüsekisten und sie sehen im Laden nach etwas aus.

Solchen Normen haben wir es auch zu verdanken, dass wir keine zweiköpfigen Kartoffeln, wie wir sie früher aus dem Acker gegraben haben, in den Regalen finden. Oder Rüben mit zwei Spitzchen oder „einseitige“ Äpfel mit einer dicken, pausbäckigen Hälfte und einer mageren anderen. Nun ist es ja nicht so, dass die Obst- und Gemüsebauern im Frühjahr über die Äcker und Plantagen wandern und die entsprechende Norm laut vorlesen, damit die Früchtchen wissen, was sie zu tun haben. Solche ab-norm-alen Gurken, Bohnen, Melonen, Sellerie oder Salatköpfe werden einfach aussortiert und im besten Fall verarbeitet.

Diese Woche hat die EU eine ganze Reihe solcher Normen abgeschafft, die Gurke darf aufatmen, bzw. wieder krumm wachsen. Oder doch nicht? Greifen Sie nach einer krummen Gurke oder ist sie Ihnen nicht doch ein wenig suspekt? Und die zweiköpfige Kartoffel, gäbe die nicht zu viel Arbeit beim Schälen? Eben. Gurken, anderes Gemüse und Früchte werden weiterhin genormt und perfekt in die Läden kommen.

Nur die Banane bleibt krumm. Warum? Darum!

Sara Stalder

Leiterin Stiftung für Konsumentenschutz


Auf Facebook teilen    Auf Google+ teilen

Es können keine Kommentare hinterlassen werden. Die Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag deaktiviert.

Ratgeber

Miniratgeber: Günstig und gut: Lebensmittel

Gönnerpreis: 4.50 CHF
Normalpreis: 9.50 CHF

Ratgeber: Gut, gesund und günstig

Gönnerpreis: 19.00 CHF
Normalpreis: 24.00 CHF

2 Miniratgeber: Smart einkaufen

Gönnerpreis: 8.00 CHF
Normalpreis: 17.00 CHF


Hosting von oriented.net