Startseite Medienmitteilungen Seite 7

Medienmitteilungen


Finanzdienstleistungsgesetz: SKS fordert Verbesserungen beim Anlegerschutz

In diesen Tagen endet die Vernehmlassung zum Finanzdienstleistungsgesetz (FIDLEG) und dem Finanzinstitutsgesetz (FINIG). Die Stiftung für Konsumentenschutz (SKS) begrüsst grundsätzlich die Stossrichtung der beiden Gesetzesvorlagen, fordert aber die Zulassung von Gruppenklagen und Verbesserungen bei der Regelung der Retrozessionen. Weiterlesen


Frischhalte-Folien im Test: Von nervtötend bis praktisch

Frischhaltefolien sind für viele unentbehrlich, praktisch sind allerdings die wenigsten. Das bestätigt auch der Praxistest der Stiftung für Konsumentenschutz (SKS) und „Kassensturz“, bei dem neun der meistverkauften Produkte getestet wurden. Viele Testpersonen hatten nicht nur mit dem Abreissen der Folien zu kämpfen, sondern auch mit dem korrekten Öffnen der Verpackungen.

Download der Medienmitteilung inklusive Testresultate


Analyse der heute publizierten Orange-Abonnements

Die Mobilfunkanbieterin Orange kündigte heute einen Wechsel ihrer Abos an. Neben mehr Leistung und vergünstigten Abos lanciert Orange die erste Roaming-Flatrate für Telefonie und SMS innerhalb von Europa. Die Stiftung für Konsumentenschutz (SKS) und dschungelkompass.ch haben die neuen Angebote unter die Lupe genommen und mit den anderen Anbietern auf dem Markt verglichen.

Zur Medienmitteilung inklusive Analyse


Schweizerischer Gewerbeverband: Angst vor zu starkem Konsumentenschutz?

Der Schweizerische Gewerbeverband SGV fährt grobes Geschütz gegen die Stiftung für Konsumentenschutz SKS auf. Fakt ist: Die SKS ist politisch und wirtschaftlich unabhängig. Die Subventionen, welche die SKS erhält, werden gemäss Bundesauftrag eingesetzt. Die SKS lädt den Gewerbeverband zu einem klärenden Gespräch ein. 
Weiterlesen


Acrylamid in Lebensmitteln: Grenzwert definieren!

Das gesundheitsschädigende Acrylamid ist noch immer in zu hohen Dosen in Schweizer Lebensmitteln enthalten. Die Allianz der Konsumentenorganisationen fordert einen Grenzwert, der definiert, wann der Acrylamid-Gehalt zu hoch ist. Zudem sollen Privathaushalte und Gastronomie mit Information auf der Verpackung und Verarbeitungshinweisen hingewiesen werden, wie die Bildung von Acrylamid vermieden werden kann. Weiterlesen


Neben Knebelverträgen auch noch Preisabsprachen?

Hat es  Preisabsprachen unter wichtigen Auto-Leasing-Anbietern in der Schweiz gegeben? Die SKS begrüsst die Untersuchung, welche die Wettbewerbskommission WEKO heute angekündigt hat. Die Konsumentinnen und Konsumenten sind im Leasing-Geschäft am kürzeren Hebel, die Untersuchung über allfällige Absprachen bezüglich Leasingraten, Zinssätzen und Vertragskonditionen passen in dieses Bild. Weiterlesen


Elektrovelo: So wählt man das richtige Modell

Ob als Alternative zum öffentlichen Verkehr oder Auto, zum Transport von Kindern oder Waren, für anspruchsvolle Touren oder einfach zum leichter Weiterkommen: Ein Elektrovelo lässt sich sehr vielseitig einsetzen. Kein Wunder, dass in der Schweiz die Verkäufe stetig zunehmen. Mit der Nachfrage steigt auch das Angebot: Die Käufer haben die Qual der Wahl. Der neue Miniratgeber der Stiftung für Konsumentenschutz (SKS) zeigt auf, welche Kriterien beim Kauf eines Elektrovelos wichtig sind und woran auch Laien Qualitätsunterschiede erkennen können. Weiterlesen


Sommerferien: Welches Handy-Zusatzabo lohnt sich?

Bald beginnen die Sommerferien, die viele Schweizerinnen und Schweizer in Italien, Frankreich oder einem anderen europäischen Land verbringen. Wer sein Handy im Ausland nutzen will, kann von Zusatzabos (sogenannte Optionen) profitieren. Die Stiftung für Konsumentenschutz (SKS) und dschungelkompass.ch zeigen in einem neuen Merkblatt auf, welche Optionen sich für die Kunden von Swisscom, Sunrise und Orange lohnen und welche nicht.
Download Merkblatt


Endlich: Post akzeptiert künftig auch Maestrokarte

Wer auf einer Poststelle Briefmarken oder andere Produkte kaufen und mit der Maestro-Karte bezahlen will, steht auf verlorenem Posten: Die Post akzeptiert mit wenigen Ausnahmen nur die Karte der Postfinance und Bargeld. Dies soll sich nun endlich ändern: Bis Ende 2016 werden alle Poststellen die Maestrokarte akzeptieren. Diesen Schritt macht die Post jedoch nicht freiwillig, sie reagierte erst auf Druck der Stiftung für Konsumentenschutz (SKS). Weiterlesen


Internet, TV + Festnetz: Sunrise fordert Konkurrenz heraus

Dank den heute neu lancierten Angeboten hat Sunrise das beste Preis- / Leistungsverhältnis im Bereich Internet, TV und Festnetz vor M-Budget, UPC Cablecom und Swisscom. Dies zeigt ein Tarifvergleich von dschungelkompass.ch und der Stiftung für Konsumentenschutz (SKS).

Download der ganzen Medienmitteilung


Filtern nach Themen


Filtern nach Jahr

Filtern nach Schlagworten

Ratgeber

Ratgeber: Mehr als Filet und Steak

Gönnerpreis: 29.00 CHF
Normalpreis: 34.00 CHF

Miniratgeber: Eltern werden – Recht und Finanzen

Gönnerpreis: 4.50 CHF
Normalpreis: 9.50 CHF


Hosting von oriented.net