Startseite Ausstellung „Zur Kasse bitte!“

Subnavigation

Ausstellung „Zur Kasse bitte!“

Leider gehört die Jubiläumsausstellung „Zur Kasse bitte!“, die vom 10.11.2014 bis zum 20.03.2015 im Käfigturm in Bern zu Gast war, bereits der Vergangenheit an. Sie bot die optimale Gelegenheit, über brennende Konsumentenanliegen öffentlich und vor einem breiten Publikum zu diskutieren. Wir blicken zurück auf eine spannende, interessante, aber auch intensive Zeit.

Seit nun über 50 Jahren engagiert sich die Stiftung für Konsumentenschutz für die Konsumentinnen und Konsumenten in der Schweiz. Grund genug, die Geschichte der Konsumentenschutz-Bewegung und ihre Kernanliegen im Rahmen der Jubiläumsausstellung „Zur Kasse bitte!“ zu thematisieren.

Mehrere Tausend besuchten die Jubiläumsaustellung „Zur Kasse bitte!“ und erfuhren einerseits wie Konsumentinnen und Konsumenten zur Kasse gebeten werden, andererseits wie Unternehmen von der SKS an die Kasse genommen werden, aber auch, welche Rückschritte die SKS ab und zu einstecken musste.

ThekeAusstellungWährend der Ausstellungszeit fanden sechs Abendveranstaltungen zu brandaktuellen Themen statt. Auch für Oberstufen- und Mittelschulen hatte die Ausstellung viel zu bieten: rund 170 Schulklassen besuchten eine Führung durch die verschiedenen Ausstellungsräume und viele weitere statteten der Ausstellung auf eigene Faust einen Besuch ab.

Die Ausstellung wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Polit-Forum des Bundes sowie weiteren Partnern geplant und umgesetzt.

Ratgeber

Miniratgeber: Geburt: Versicherung und Überbehandlung

Gönnerpreis: 4.50 CHF
Normalpreis: 9.50 CHF

Ratgeber: Mehr als Filet und Steak

Gönnerpreis: 29.00 CHF
Normalpreis: 34.00 CHF

Kinder-Impfungen – eine Entscheidungshilfe

Gönnerpreis: 19.00 CHF
Normalpreis: 24.00 CHF


Hosting von oriented.net